71

Erlebnisangebot Windsurfing Borkum

Ein wahres Paradies für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

Surf-SchnupperstundeMit dem Surfbrett durch die Wellen springen, auf Jolle oder Cat das traumhafte Revier besegeln, kitend durch die Lüfte fliegen oder mit dem Strandbuggy über den Sand
düsen… auf der Nordseeinsel Borkum finden Sie perfekte Bedingungen für
jegliche Wasser- oder Strandsportmöglichkeiten.

Hohe Brandung, eine durch die Seehundsbank geschützte Bucht, ein stehtiefer Priel zum Üben, ein traumhaftes Segel- revier sowie große abwechslungsreiche Fahrgebiete für Beachbuggys bedeuten sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene Spaß und Herausforderung zugleich. Kein Wunder also, dass die zugehörige bunte Szene – die wie eine große Familie wirkt – Jahr für Jahr größer wird.  Eine feste Instanz und Treffpunkt dieser Szene ist schon seit über zwei Jahrzenten das Wassersportzentrum „Windsurfing Borkum“ am Hauptbadestrand. Brenda Vogel übernahm es 2008 und bietet seitdem hier gemeinsam mit ihrem Team eine große Auswahl an Sportmöglichkeiten an. Von kostenlosen Surf- Schnupperkursen bis hin zu Surf- und Segelscheinprüfungen – sowohl Kinder als auch Erwachsene können hier nicht nur ihre Begeisterung für den Wassersport entdecken, sondern einen entscheidenen Schritt in die Welt des Wassersports machen.

Ideale Voraussetzungen findet man hier zudem für die angesagten Trendsportarten Kitesurfen und Beachbuggy – die übrigens vor einigen Jahren von Brenda Vogel persönlich auf der Insel etabliert wurden. Sie wollen einfach nur mitsegeln? Auch dann sind Sie bei „Windsurfing Borkum“ genau richtig. Ein erfahrener Segellehrer fährt Gäste auf einem Katamaran bzw. einer Jolle „raus“ zu den Seehundsbänken sowie zum Süd- oder FKK-Strand und vermittelt Wassersportlaien das wunderbare Gefühl, übers Wasser zu gleiten.

Wer nun Lust auf Wasser- und Strandsport verspürt, sollte keine Zeit verstreichen lassen. Der nächste Schnupperkurs wartet!